AGB

Scroll
Scroll

AGB

Geltungsbereich

Die AGB gelten für den ersten und alle folgenden Verträge zwischen dem/der KundIn und REVIVE/ISA, es sei denn es werden ausdrücklich andere Bedingungen schriftlich vereinbart.

Freie, offene und kostenlose Veranstaltungen

a) Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an offenen Veranstaltungen (wie Infoveranstaltungen etc.) ist kostenlos. Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen entweder mittels Online-Formular der jeweiligen Veranstaltung oder durch E-Mail an office@revive.co.at erforderlich. Absagen sind unbedingt rechtzeitig bekannt zu gegeben.

b) Einverständnis audiovisueller Medien

Im Zuge dieser Veranstaltungen werden Foto- und Videoaufnahmen für die REVIVE Webpräsenz (Website, Social Media), analoge Medien (Flyer etc.), sowie zu Werbezwecken erstellt. Sollten Sie nicht auf diesen Aufnahmen zu sehen sein wollen, ist dies vor Veranstaltungsbeginn mitzuteilen. Ansonsten gehen wir von Ihrer Einverständnis aus.

Lehrgangsanmeldung, Bewerbung und Buchung

Die Anmeldung/Bewerbung kann nur schriftlich über die Website (Online-Formular) oder über den Postweg erfolgen. Bitte füllen Sie für jeden Lehrgang und jede Person ein eigenes Formular aus. Wird über das Online-Formular gebucht, bekommen Sie automatisch nach der Bewerbung eine Mail mit einer Bestätigung zugesandt. Der Bewerbungsplatz ist nicht auf andere Personen übertragbar. Ein Vertragsabschluss für einen Lehrgang ist erst nach positiver Absolvierung des Bewerbungsverfahrens möglich.

Bewerbungsverfahren und Teilnahmebedingungen

Nach Überprüfung der eingelangten Unterlagen erhalten Sie von uns die schriftliche Bestätigung und die Einladung zu einem

  1. persönlichen Bewerbungsgespräch mit der Lehrgangsleitung oder
  2. Gruppen-Assessment

Bis spätestens zwei Wochen nach Ihrem Gespräch bekommen Sie die endgültige Entscheidung über Ihre Aufnahme. Entscheidungsmöglichkeiten sind:

  • zugelassen
  • Warteliste
  • und nicht zugelassen.

Bei Aufnahme kann ein Lehrgangsvertrag zwischen REVIVE/ISA und der/dem LehrgangsteilnehmerIn abgeschlossen werden.

Widerrufsbelehrung

Die Teilnehmer können die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Vertragsabschluss. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn REVIVE mit der Ausführung der Dienstleistung mit der ausdrücklichen Zustimmung des/der KundIn vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat. Der Widerruf ist zu richten an:

ISA Institut für Stressprävention und Arbeitspsychologie
Heinrich Ott-Gasse 13
AUT 2361 Laxenburg
office@i-sa.at

Kursabsage

Wird ein Kurs von der Kursleitung wegen nicht genügender Teilnehmerzahl oder aus einem anderen wichtigen Grund abgesagt, werden Sie umgehend benachrichtigt und wir erstatten die vollen Lehrgangskosten zurück. Weiter Ansprüche an REVIVE/ISA bestehen nicht.

Zahlungsweise

Alle Preise verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, inkl. der gesetzlichen MWSt.

Haftung

REVIVE/ISA übernimmt keine Haftung bei Beschädigungen, Unglücksfällen, Verlusten, Verspätungen oder sonstigen Unregelmäßigkeiten. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.