Ausbildungen
Kommunikations- & RhetoriktrainerIn für Kinder und Jugendliche

Jetzt bewerben
Zum Infoabend anmelden
Scroll
Scroll

Daten

Nächster Lehrgangsstart
Jänner 2020
Modus
berufsbegleitend
Ort
Heiligenkreuz oder Wien
Voraussetzungen
Der Basis-Lehrgang ist die einmalige Voraussetzung für jeden weiteren Aufbaulehrgang.
Dauer
1 Semester
Abschluss
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Zertifikat als „Kommunikations- & Rhetorik-TrainerIn für Kinder & Jugendliche“.
Kosten
Die Sicherstellung unserer hohen Qualität in Verbindung mit persönlicher Betreuung und Begleitung durch begrenzte Teilnehmerzahl von max. 15 TeilnehmerInnen ist in Verbindung mit einer qualitätsbasierten Preisbildung zu sehen:

3.521 € exkl. MwSt. pro Teilnehmer für 1 Semester
587 € exkl. MwSt. pro Teilnehmer für 1 Monat
Zum Infoabend anmelden

Haben Sie Fragen?

Katharina Schmolmüller
KATHARINA T. SCHMOLMÜLLER, BED MSC
katharina.schmolmueller@revive.co.at
+43 676 7603219
Jetzt bewerben

Teilnehmer/Innen sprechen

Die Ausbildung übertraf meine Erwartungen bei weitem. Es war eine angenehme und interessante Mischung aus theoretischen Inhalten und praktischen Übungen in denen ich oft emotional angesprochen wurde. Ich freue mich schon darauf, als Kommunikationstrainerin mein neues Wissen einsetzen zu können.
Für mich war der Lehrgang sehr wertvoll. Ich habe mich sehr wohl in der Gruppe gefühlt. Von den praktischen Übungen habe ich persönlich am meisten profitiert. Auch die Übungen, welche Aufschluss über die eigene Person geben, haben mir das eine oder andere „Aha-Erlebnis“ beschert. Ich kann diesen Lehrgang somit nur weiterempfehlen. Dankeschön!
Während meiner Ausbildung zur Kommunikations- und Rhetoriktrainerin für Kinder und Jugendliche wurde ich geistig, persönlich und emotional sehr gefordert. Ich habe eine starke persönliche Weiterentwicklung speziell in den letzten Monaten des Lehrgangs erlebt.
Das Fachwissen der Lehrgangsleitung ist exzellent. Dir, liebe Kati, ist es gelungen mich in deinen Bann zu ziehen, du hattest immer meine vollste Aufmerksamkeit. Du hast mit deiner bewundernswerten Rhetorik, mit viel Feingefühl für die einzelnen Persönlichkeiten immer ausgezeichnet präsentiert und wenn nötig flexibel genug gehandelt.
Den Lehrgang empfinde ich als eine hochgradig effiziente und wissenschaftlich fundierte Ausbildung im Bereich der Kommunikation, welcher mein Leben nachhaltig bereichert hat.
In Elterngesprächen kann ich das erworbene Wissen einbringen und in schwierigen Situationen habe ich nun ein „Tool“ in der Hand, wodurch ich mich sicherer fühle und schon einige herausfordernde Gespräche meisterte.

Wir grenzen uns bewusst ab! Die Sicherstellung hoher Qualität in Verbindung mit persönlicher Betreuung und Begleitung ist nur durch eine begrenzte Teilnehmerzahl von max. 15 TeilnehmerInnen gewährleistet!

Lehrgangsinhalte und Lehrgangsziele, Schwerpunktsetzungen

Der zertifizierte Lehrgang gewährleistet die Aneignung, Umsetzung und Anwendung von professionellen Skills.

In zeitlicher Abfolge basiert die Ausbildung auf zwei aufeinanderfolgenden Teilen:

Level I, der sich auf das Erarbeiten und Festigen innerpersönlicher sozialer und kommunikativer Kompetenzen konzentriert. In dieser Phase erfahren und lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an sich, über sich und über die „Anderen“.

Level II dient dem Transfer des in Level I Gelernten und Erfahrenen und kehrt die erworbenen Kompetenzen nach außen in die Anwendung am Trainings-Objekt.

Die professionalisierten Fähigkeiten können bei der Leitung und Moderation
von Arbeits-, Seminar- und Lerngruppen ebenso erfolgreich angewandt
werden wie bei wichtigen Einzelgesprächen oder in Coaching-Situationen.

Die Umsetzung erfolgt weitgehend interaktiv und durch Erfahrungslernen. Die Gruppe selbst wird zum sozialen Resonanzboden und wichtigen Feedbackgeber.

Laufende Gruppenselbsterfahrung, die Kombination von Theorie und praktischer Anwendung am konkreten Projekt (Training on the Job, Training near the Job, Training off the Job) stellen eine organische Verschränkung von Theorie, Seminarpraxis und Berufsalltag her.

 

Modul

Modulname

Dauer
Tage

T14

Argumentation und Schlagfertigkeit

2

T15

Rhetorik

2

T16

Team & Kooperation

2

T17

Präsentationstechniken

1

T18

Design & Trainerfunktion

1

T19

Moderation

1

T20

Selbstverständnis, Arbeitsfeld & Auftragsarbeit

1

T21

Gruppendynamik & Selbsterfahrung

2

ISO

Praxis & ISO Zertifizierung

1

13

Zielgruppen:

  • PädagogInnen
  • SozialarbeiterInnen
  • Erwachsenen-BildnerInnen, Jugendgruppen-LeiterInnen
  • Führungskräfte mit Teambuilding- und Führungsauftrag
  • MitarbeiterInnen außerschulischer Fördereinrichtungen
  • weiterbildungs- und qualifikationsinteressierte TrainerInnen und Coaches
  • Studierende und in Berufsausbildung Befindliche
  • alle Personen, die eine berufliche Zusatzqualifikation anstreben

Zertifizierung:

Die Zertifizierung erfolgt durch folgende Organisationen:

  • REVIVE (Institut für Stressprävention & Arbeitspsychologie), vertreten durch die GF wie auch Lehrgangsleiterin Katharina T. Schmolmüller, BEd MSc

REVIVE ist eine, von der Akkreditierung Austria (BMDW Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort ist der Akkreditierung Austria untergeordnet) akkreditierten Zertifizierungsstelle, zugelassene Ausbildungsstätte für FachtrainerInnen gemäß den Anforderungen der ISO 17024.